Dr. Karl-Heinz Tebel und Ingo Senftleben
22.05.2015
Ingo Senftleben gratuliert Dr. Karl-Heinz Tebel

Der Landesvorsitzende Ingo Senftleben war heute zu Gast beim Geburtstagsempfang des Geschäftsführers der BASF Schwarzheide GmbH, Dr. Karl-Heinz Tebel. 

19.05.2015
Schlechter Stil

 Die Brandenburger Landesregierung verweigert in einer der wichtigsten Zukunftsfragen – der Kreisgebietsreform – einen breiten parlamentarischen Dialog

17.05.2015
Telegramm: Bundestreffen der Johanniter

 Bundestreffen der Johanniter zur Olympiade der besten deutschen Johanniter-Landesverbände in Cottbus. An meiner Seite der Präsident des Bundesverbandes der Johanniter Unfallhilfe Dr. Arnold von Rümker und Ehrenpräsident Hans-Peter von Kirchbac...

17.05.2015
Telegramm: Hochzeit in Potsdam

 Hochzeit in Potsdam. Franziska und Johannes Wendlinger haben heute geheiratet. Herr Wendlinger ist mein guter Referent für Wissenschaft, Forschung und Kultur. (Foto: das Paar umgeben von Mitarbeitern der CDU-Fraktion)

17.05.2015
Telegramm: Eröffnung "Kulturland Brandenburg"

 Eröffnung "Kulturland Brandenburg" verbunden mit den 170 Jahre Jubiläumsfeiern Pückler Park(s), hier Branitz. Viele gut präsentierte Ausstellungen und Überraschungen im gesamten Jahr.

08.05.2015
CDU Mitglieder besuchen Landtag, Potsdam und Michael Schierack

Gestern haben 43 CDU-Mitglieder den Landtag in Potsdam besucht. Prof. Dr. Michael Schierack hat seinen Besuchern einen Einblick in den Alltag eines Landtagsabgeordneten gewährt und sie durch die neuen Räumlichkeiten geführt. Es blieb sogar Zeit für e...

08.05.2015
Anforderungen an eine flexible Gestaltung des Renteneintritts

Die BAGSO erkennt die Notwendigkeit eines für alle Versicherten einheitlichen Bezugspunktes für den Zugang zur Rente („Regelaltersgrenze“) an. Dennoch spricht sie sich schon seit längerem für eine Individualisierung und Flexibilisieru...

Landesvorsitzender Ingo Senftleben
07.05.2015
Ingo Senftleben zum 70. Jahrestag des Kriegsendes in Europa

Am 8. Mai jährt sich zum siebzigsten Mal das Ende des Zweiten Weltkrieges in Europa. Eine Zeit des Schreckens und der Gewalt, die von Deutschland aus Ihren Anfang nahm, fand ihr Ende.

06.05.2015
Michael Schierack: Abiturienten leiden unter Bahn- und ÖPNV-Streik

(Cottbus, 06.05.2015) Seit einer Woche wird der brandenburgische Nahverkehr bestreikt, seit Dienstag auch die Bahn. Den brandenburgischen Fahrgästen fehlt langsam jegliches Verständnis für die Initiatoren des Streiks. Vor allem für die 90.000 Sch&uum...

Nach oben