28.11.2016
PM: CDU Cottbus unterstützt Vorschlag zur Rückzahlung der Kanalanschlussbeiträge

Kein anderes kommunalpolitisches Thema hat die Cottbuser seit 2010 so bewegt und aufgewühlt wie das Thema Altanschließer.

27.11.2016
Wir trauern um Peter Hintze

MIt tiefer Bestürzung haben wir die Nachricht vom Tode Peter Hintzes vernommen. Wir trauern um den Bundestagsvizepräsident und langjährigen CDU-Generalsekretär. Mit Peter Hintze verlieren wir eine großartige Persönlichkeit. Wir werden ihm ...

20.11.2016
Angela Merkel kandidiert erneut

Ingo Senftleben: Eine Brandenburgerin für Deutschland

CDU Landesvorsitzender Ingo Senftleben
14.11.2016
Bundespräsidentenwahl

Ingo Senftleben: Ein Bekenntnis zur Politik der Mitte

v. l. n. r.: Anja Schmollack, Uwe Schummer MdB, Kristy Augustin MdL, Barbara Richstein MdL
02.11.2016
Gut besuchter erster Herbstempfang der CDA Brandenburg

Der erste Herbstempfang der CDA Brandenburg stand unter dem Motto „Teilhabe am Arbeitsleben“.

Landesvorsitzender Ingo Senftleben
20.10.2016
Volksinitiative gegen Kreisreform startet am 1. November

Ingo Senftleben: Wir wollen Bürgernähe erhalten und die Kreisreform stoppen

Generalsekretär Steeven Bretz
15.10.2016
Statement zum SPD-Parteitag

Steeven Bretz: SPD liefert Bild einer zerrissenen Partei

Landes- und Fraktionsvorsitzender Ingo Senftleben
11.10.2016
Brandenburger Freiheitspreis für Menschenrechtszentrum

Ingo Senftleben: Das Menschenrechtszentrum Cottbus leistet einen unschätzbar wichtigen Dienst

10.10.2016
16.Bundesdelegierten Versammlung in Magdeburg

Das sitzt nun so ein erstmaliger Delegierter aus Potsdam im Saal I des Maritim Hotels in Magdeburg, ganz vorn neben dem Schild „Brandenburg“. Die alle zwei Jahre stattfindende Bundesdelegiertenversammlung der Senioren-Union der CDU steht bevor. Nur vier St&u...

30.09.2016
Landtag will Feuerwehren helfen
Reaktion auf starken Mitgliederschwund – landesfeuerwehrschule wird unter die Lupe genommen

Im Landtag wachsen die Sorgen um die Leistungsfähigkeit der Feuerwehren in Brandenburg. Hintergrund ist die stark sinkende Zahl aktiver Kräfte bei steigenden Einsatzzahlen. Nun soll ein Konzept für die Zukunft erarbeitet werden.

Nach oben